Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach dem Erfolg einer gelungenen Tagung 2017 freuen wir uns sehr, Sie im kommenden Jahr erneut in Zürich begrüßen zu dürfen. Die enge Kooperation mit der Zürcher Psychotraumatologie-Tagung hat sich als bewährtes Konzept erwiesen, das auch diesmal ein spannendes und vielseitiges Programm erwarten lässt.

„Trauma in der digitalen Welt“, dieses Thema begleitet uns aktuell mehr denn je. Wir laden Sie herzlich zur Tagung und zu einem hoffentlich wieder möglichen persönlichen Austausch an die Universität Zürich ein. Auch der einmalige Blick von dort aus über die idyllische Altstadt, den Zürisee und die Alpen am Horizont ist uns in bleibender Erinnerung geblieben.

Prof. Dr. Birgit Kleim
Dr. Jochen Binder


Ein Schwerpunkt der DeGPT ist seit mehreren Jahren die Nachwuchsförderung. Mit den Preisverleihungen an den Jahrestagungen werden herausragende junge KollegInnen mit ihren Arbeiten gewürdigt. Informationen zur Beitragseinreichung werden Ende des Jahres bekannt gegeben:


Die Tagung wird als Präsenzveranstaltung geplant, sollte die pandemische Entwicklung es jedoch erfordern, behalten wir uns die Umstellung auf ein Onlineformat vor.